IT-sicherheitsgesetz 2.0

Mit dem „IT-Sicherheitsgesetz 2.0“, das spätestens Anfang Q3 2021 verabschiedet werden soll, werden neue Pflichten für Unternehmen eingeführt. Die Vorgaben für Betreiber Kritischer Infrastrukturen (Kritis) werden ausgeweitet, die Anzahl der unter diese Kategorie fallenden Unternehmen erhöht sowie Anforderungen an „Unternehmen im besonderen öffentlichen Interesse“ festgelegt.