Webinar – ELAF für Energiemengen

Stehen Sie wie viele andere Netzbetreiber auch vor der Herausforderung einer komplexeren und umfangreicheren Prozesskette rund um die Abrechnung, die durch die Änderungen der MaKo2020 entstanden sind?

Um sich den Herausforderungen entgegen zu stellen, bietet unser Tool ELAF für das Monitoring von Energiemengen, Lieferscheinen, Abrechnung und Faktura eine optimale Unterstützung für den Fachbereich der Abrechnung. Mit einem zentralen Monitoring kann pro Abrechnungsbeleg die gesamte Prozesskette überwacht werden, wodurch der manuelle Aufwand zum Nachlesen oder Zusammenfassen der Daten entfällt.

Umfangreiche Prüfroutinen bieten dem Sachbearbeiter eine frühe Identifikation von Fehlern im Gesamtprozess.

ELAF Vorteile

Die Lösung beinhaltet u.a. die folgenden Funktionen:

  • Auswertung von Summen und Quoten für einen Zeitraum
  • Auswertung von Einzelzeilen pro Abrechnungsbeleg zur Auswertung von Fehlerfällen
  • Vordefinierte Prüfungen, z.B. „Fehlende Lieferscheine“, „Anlagen mit abgelehnten Lieferscheinen“ oder „Anlagen mit abweichender Energiemenge im Lieferschein im Vergleich zur Energiemenge des MSB“
  • Prüfung und Vergleich der Energiemengen aus Abrechnung, Lieferschein und vom MSB
  • Anzeige der Summe der Energiemengen pro Abrechnungsbeleg direkt im Monitor
  • In einem Pop-Up können vorhandene Energiemengen angezeigt und verglichen werden
  • Anzeige und Prüfung von MSCONS Referenzen
  • Anzeige von IDocs, Prozessdokumenten und Klärfällen aus dem Lieferscheinprozess
  • Massenfunktionen: Nachversand Lieferschein, Absprung in Transaktionen der Abrechnung und der Ableseergebnisüberwachung, Schließen von vorhandenen Klärfällen aus dem Lieferscheinprozess, Verträge sperren und entsperren
  • Speichern der Ausgabe von Summen und Quoten in einer Tabelle

Die Entwicklungen basieren auf den SAP Standard Prozessen und wir bieten zusätzlich Möglichkeiten zur kundenindividuellen Erweiterung. Selbstverständlich stellen wir außerdem eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung.

Sie haben Fragen zu unserem Tool oder möchten ein Webinar hierzu? Dann sprechen Sie uns gerne an.  

Frau Jessica Dresel
E-Mail: jessica.dresel@atos.net
Telefon: +4915904107646