Ab dem 01.10. müssen Lieferanten eingehende Netznutzungsrechnungen nach den Vorgaben der neuen Entscheidungsbaumdiagramme prüfen.

Im Haupt-Entscheidungsbaumdiagramm EBD E_0406 sind 148 Prüfschritte enthalten, von denen von SAP 52 Prüfungen ausgeliefert werden sollen. Das heißt etwa 2/3 der Prüfungen müssen vom Lieferanten eigenständig umgesetzt und implementiert werden. Mit unserer E4U Lösung ReP4U – Rechnungseingangsprüfung schließen wir die entstehende Lücke, in dem wir von diesen 2/3 etwa ca. 70 weitere Prüfungen ausliefern. Damit verbleiben nur knapp unter 30 Prüfungen, bei denen aber trotzdem die Möglichkeit besteht, dass von der E4U Lösung bereitgestellte Framework zu nutzen und z.B. bestehende Prüfungen aus der Rechnungseingangsprüfung per Customizing in die neuen PDoc Prüfgruppen zu überführen.

Überblick der E4U Lösung:

  • Abdeckung von ca. 70 weiteren EBD Prüfschritten die durch Customizing und technischen Erweiterungsmöglichkeiten leicht anpassbar sind.
  • Lösungsansätze zum EBD_0459 (Prüfen, ob Antwort auf Stornierung erforderlich)
  • Umgang mit der Übergangsphase, da nicht alle EBD Schritte ab dem 1.10 anzuwenden sind und auch Korrekturrechnungen auftreten können
  • Individuelle Steuerbarkeit der einzelnen Prüfschritte (z.B. Serviceanbieter bezogene Prüfschärfe)
  • Integrationsmöglichkeiten von bestehenden Teilprozessen aus der bisherigen Rechnungseingangsprüfung
  • Automatisierte Findung von Codelisten/Ablehnungsgründen und zwar Spartenunabhängig (zusätzlicher Benefit für die Sparte Gas)
  • Zukünftig Weiterentwicklung der Lösung (z.B. neue EBD Prüfschritte oder Monitoring)

Nutzen Sie die Gelegenheit und wählen Sie sich in unser kostenloses Webinar ein.
Für die Registrierung melden Sie sich bitte zu unten stehendem Termin an. Die Einwahldaten werden Ihnen automatisch per Mail zugestellt.

Termin:

Dienstag, 02. August 2022 | 14.00 – 15.00 Uhr

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen?  

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht


Bettina Holz 
Sales & Marketing
Telefon: +49 (0) 163 / 390 51 62
E-Mail: bettina.holz@atos.net