MaStR4U: Die ENERGY4U Lösung für den Netzbetreiber

Realisieren Sie die automatisierte Anbindung des Marktstammdatenregisters mit dem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösungsansatz der ENERGY4U

Die Systemlandschaft im Detail:

Marktstammdatenregister

Der Lösungsansatz im Detail:

  • Realisierung auf Basis der CommonLayer Technologie (PDoc, BPEM-Klärfälle)
  • Datenlayer zur Ablage der relevanten Daten des MaStR
  • Badl-Auslieferung für Kundenerweiterungen (API)
  • Optionale Anbindung an EEG Billing, wenn vorhanden
  • Mit oder ohne B2B by Practice (Middleware) in Abhängigkeit der Anforderungen (Monitoring, Mapping)
  • Kommunikation von WebServices: Verwendung der Standards SOAP, HTTP(S), XML
  • Leicht erweiterbar durch Prüfungsframework und kundenindividuellen Badl-Implementierungen
  • Verbesserung der Prozesskosten durch automatisierte Abbild und Prüfungen


MaStR4U: Einführung in kurzer Zeit möglich!

Einführung MaStR4U
Abhängigkeiten:
  • Basis-Tätigkeiten zur Webservice-Kommunikation mit dem MaStR-Portal
  • Kundenindividuelle Ausprägung der Badls zur Objektidentifikation, Nachlesen aus Z-Tabellen, Delta-Prüfungen
  • Umfängliche Tests mit verschiedenen Szenarien und Erzeugungsarten