Energy4U GmbH – seit über 10 Jahren Ihr Dienstleister für Energieversorgungsunternehmen. Zum Kerngeschäft zählt die Beratung rund um die Implementierung von SAP, insbesondere hinsichtlich der SAP-basierten Umsetzung von IT-technischen Fragestellungen. Dabei wird unser ganzheitliches Konzept von der Geräteverwaltung bis hin zu Unbundling optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Energy4U prüft die Effizienz der Geschäftsprozesse, optimiert die Kundenbetreuung und steigert die Leistungsfähigkeit mit Hilfe neuester, zeitgemäßer Softwarelösung.

Ihr Berater für IT-Lösungen für die Energiewirtschaft

Seit der Gründung im Jahr 2000 befasst sich die ENERGY4U GmbH mit den IT-technischen Fragestellungen der Energieversorgungsbranche in Bezug auf deren Umsetzung mit SAP.

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt Energiewirtschaftsunternehmen vor neue Herausforderungen. Dies betrifft insbesondere den Lebenszyklus, die Aufbewahrungsfrist und die Anonymisierung von Daten. Die ENERGY4U berät und begleitet Kunden ganzheitlich zur Erfüllung dieser Anforderungen und setzt eigene preiswerte und flexible auf SAP basierte Tools ein, um die Herausforderungen bei Kunden kurzfristig zu managen.

Zum Thema „Intelligent Metering for Germany“ (IM4G) sowie „SAP S/4 HANA“ verfügt die ENERGY4U über ein weitreichendes Portfolio und bietet für die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Smart Metering Lösungen und Dienstleistungen an.

Die ENERGY4U wirkt unter anderem bei einem Pilotprojekt zur Einführung von SAP Intelligent Metering for German Energy Utilities (IM4G) mit insgesamt 4,8 Mio. Zählpunkten mit.

S4/HANA for Utilities – Ein Thema, dass alle SAP Kunden in der Energiewirtschaft beschäftigt. Die ENERGY4U hat sehr früh Knowhow in diesem Bereich aufgebaut und hat bereits 2015 ihre eigene Systemlandschaft auf HANA (IS-U on HANA) umgestellt. Die ENERGY4U berät Kunden bei der Neuaufstellung ihrer SAP IT-Landschaft und deren Umsetzung. Als Partner der SAP ist die ENERGY4U Experte für die Shipments der Branchenlösungen in die S/4 HANA Welt, sowie für die zukünftigen Cloud Lösungen der SAP.